Anveo EDI Connect Version 3.00.35 freigegeben
This is an automatic translation. The original post is available in Englisch.

Anveo EDI Connect Version 3.00.35 freigegeben

Wir freuen uns, das neue Release 3.00.35 unserer Anveo EDI Connect Lösung bekannt zu geben. Vor dem Update beachten Sie bitte die Upgrade-Hinweise in der Dokumentation.

Die Version 3.00.34 wurde mit einer neuen Version der Remote-Komponenten ausgeliefert. Wenn Sie die FTP- oder E-Mail-Funktionalität nutzen und von einer Version vor 3.00.34 aktualisieren, müssen Sie die Remote-Komponenten aktualisieren.

Changelog:*

  • [Feature] Ermöglicht die Wiederverwendung von Dateien aus Importen in NAV-Nachbearbeitungen (komplexe Switch-Mappings möglich).
  • [Feature] Möglichkeit, die Nachbearbeitung direkt nach dem aktuellen Mapping anstelle der Position, an der sie eingefügt wurde, durchzuführen.
  • [Bug] AutoIncrement funktionierte nicht, wenn der Startwert „0“ war.
  • [Bug] Die automatische Vervollständigung von Feldern und Tabellen mit Klammern funktionierte nicht.
  • [Bug] Die Kontext-Eigenschaftshilfe zeigte bei editierbaren ML-Multiline-Eigenschaften „schreibgeschützt“ an.
  • [Bug] [EDIFACT] Das manuelle Erstellen eines Composite hat ein Element erzeugt, das vom Konverter nicht behandelt werden konnte.

* Das Changelog muss nicht vollständig sein. Das Release kann Vorbereitungen für zukünftige Versionen enthalten.