Anveo EDI Connect / Config / Datenaustausch / EDI Datenübertragung Order
This is an automatic translation. The original post is available in Englisch.

EDI Datenübertragung Order

Diese Tabelle stellt einen virtuellen Ordner innerhalb von Microsoft Dynamics 365 Business Central dar. Der Benutzer kann die ein- und ausgehenden Übertragungen in dieser Struktur sehen. In der Regel legen Sie pro Kommunikationskanal einen Übertragungsordner an. Diese Struktur kann aber auch dazu verwendet werden, mehrere Kanäle zu kombinieren und in einem Ordner darzustellen.

Felder

Code (Code)

Dieses Feld ist Teil des Primärschlüssels. Sie können einen beliebigen gültigen Code auswählen.

Beschreibung (Description)

Eine Beschreibung, die dem Endverbraucher angezeigt wird.

Letzte Änderung (Last Modified)

Das Datum/Uhrzeit, zu dem dieser Datensatz zuletzt geändert wurde.

Anzahl Übertragungen (Transmission Count)

Ein schreibgeschütztes Strömungsfeld, das die Gesamtzahl der Übertragungen anzeigt.

Anzahl offene Übertragungen (Open Transmission Count)

Ein schreibgeschütztes Strömungsfeld, das die Anzahl der offenen Übertragungen anzeigt.

Anzahl erneut versuchen Übertragungen (Retry Transmission Count)

Ein schreibgeschütztes Flow-Feld, das die Anzahl der Übertragungen anzeigt, die sich in der Statuswiederholung befinden.

Anzahl erfolgreich Übertragen (Received/Transmitted Count)

Ein schreibgeschütztes Flow-Feld, das die Anzahl der erfolgreichen Übertragungen anzeigt.

Anzahl fehlgeschlagene Übertragungen (Failed Transmission Count)

Ein schreibgeschütztes Flow-Feld, das die Anzahl der Übertragungen bei Statusfehler anzeigt.

Projekt Code (Project Code)

Optional. Sollte nicht in Kombination mit Geschäftsvorfällen verwendet werden. Der Projektcode, der für eingehende Dateien verwendet wird, um die richtige Zuordnung zu finden und diese zu konvertieren. Bei ausgehenden Übertragungen wird dieses Feld verwendet, um sicherzustellen, dass nur Zuordnungen dieses Projekts Dateien senden können.

Format Code (Format Code)

Optional. Sollte nicht in Kombination mit Geschäftsvorfällen verwendet werden. Der Formatcode, der für eingehende Dateien verwendet wird, um die richtige Zuordnung zu finden und diese zu konvertieren. Bei ausgehenden Übertragungen wird dieses Feld verwendet, um sicherzustellen, dass nur Zuordnungen dieses Formats Dateien senden können.

Mappingcode (Mapping Code)

Optional. Sollte nicht in Kombination mit Geschäftsvorfällen verwendet werden. Der Mapping-Code, der für eingehende Dateien verwendet wird, um die richtige Zuordnung zu finden und diese zu konvertieren. Bei ausgehenden Übertragungen wird dieses Feld verwendet, um sicherzustellen, dass nur Zuordnungen dieses Codes Dateien senden können.

Testkennzeichen (Test Flag)

Ob alle Übertragungen in diesem Ordner als Test gekennzeichnet werden sollen. Dies ändert standardmäßig keine Logik. Bei Bedarf müssen Sie auf das Testflag aus der Verarbeitungslogik reagieren.