Anveo EDI Connect / Config / Fortgeschrittene Themen / Liste der unterstützten Sonderzeichen
This is an automatic translation. The original post is available in Englisch.

Liste der unterstützten Sonderzeichen

Einige EDI Mapping erlauben die Eingabe von Sonderzeichen. Wir erwähnen, wenn eine Eigenschaft sie unterstützt.

Aufgrund der gewählten Kodierung im Mapping kann der Dezimalwert in der Ein- / Ausgabe abweichen.

<SOH>

Start of Heading – Dezimalwert: 1

<STX>

Start of Text – Dezimalwert: 2

<ETX>

End of Text – Dezimalwert: 3

<EOT>

End of Transmission – Dezimalwert: 4

<ENQ>

Enquiry – Dezimalwert: 5

<ACK>

Acknowledgment – Dezimalwert: 6

<BEL>

Bell – Dezimalwert: 7

<BS>

Backspace – Dezimalwert: 8

<TAB>

Horizontal Tab – Dezimalwert: 9

<LF>

Line Feed – Dezimalwert: 10

<VT>

Vertical Tab – Dezimalwert: 11

<FF>

Form Feed – Dezimalwert: 12

<CR>

Carriage Return – Dezimalwert: 13

Windows verwendet eine Kombination aus den Zeichen Wagenrücklauf und Zeilenvorschub als neues Zeilentrennzeichen.
Sie können <CR><LF> verwenden, um einen Zeilenumbruch darzustellen.

<SO>

Shift Out – Dezimalwert: 14

<SI>

Shift In – Dezimalwert: 15

<DLE>

Data Link Escape – Dezimaler Wert: 16

<DC1>

Device Control 1 – Dezimalwert: 17

<DC2>

Device Control 2 – Dezimalwert: 18

<DC3>

Device Control 3 – Dezimalwert: 19

<DC4>

Device Control 4 – Dezimalwert: 20

<NAK>

Not Acknowledged – Dezimalwert: 21

<SYN>

Synchronous Idle – Dezimalwert: 22

<ETB>

End of Transmission Block – Dezimalwert: 23

<CAN>

Cancel – Dezimalwert: 24

<EM>

End of Medium – Dezimalwert: 25

<SUB>

Substitute – Dezimalwert: 26

<ESC>

Escape – Dezimalwert: 27

<FS>

File Separator – Dezimalwert: 28

<GS>

Group Separator – Dezimalwert: 29

<RS>

Record Separator – Dezimalwert: 30

<US>

Unit Separator – Dezimalwert: 31

<SP>

Dieser Wert erfordert die Modulversion 3.00.32 oder höher.

Space – Dezimalwert: 32

<GT>

Dieser Wert erfordert die Modulversion 4.00.11 oder höher.

Da wir das Größer-als-Zeichen verwenden, um Sonderzeichen in die Zeichenkette einzuschließen, müssen Sie den Code des Sonderzeichens verwenden, um das Zeichen auszugeben.

<LT>

Dieser Wert erfordert die Modulversion 4.00.11 oder höher.


Da wir das less-than-Zeichen verwenden, um Sonderzeichen in die Zeichenkette einzuschließen, müssen Sie den Sonderzeichencode verwenden, um das Zeichen auszugeben.