This is an automatic translation. The original post is available in Englisch.

EDI Projekt

Die EDI Projekt wird zur Gruppierung der EDI-Daten verwendet. Sie können die Projektstruktur beliebig anlegen. Es ist empfehlenswert, die Daten nach Ihren Geschäftspartnern zu gruppieren und für jeden Kunden oder Lieferanten ein Projekt anzulegen. Projekte werden verwendet, um die Zuordnungen sowie die gesendeten und empfangenen Daten zu organisieren.

Die Datentransformationen in Anveo EDI Connect werden durch so genannte Mappings beschrieben. Der Mapping-Code muss pro Datenformat und Projektcode eindeutig sein. Sie können z.B. in einem Projekt nur einen mit dem Code ORDERS und dem Format XML anlegen.

Um ein neues Projekt zu erstellen:

  • Öffnen Sie das Fenster EDI-Projekt.
Departments -> Administration -> Application Setup -> Anveo EDI -> SEtup -> EDI Project List
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neu“.
  • Wählen Sie einen Code, um das EDI-Projekt zu identifizieren. Eine gute Wahl ist z.B. der Name des EDI-Partners.
  • Geben Sie eine Beschreibung für das Projekt ein.