Anveo Web Portal / Anpassen der Benutzeroberfläche / Flexible Beziehungen zwischen den Anveo Pages
This is an automatic translation. The original post is available in Englisch.

Flexible Beziehungen zwischen den Anveo Pages

Normalerweise identifiziert die Anveo Client Suite die Beziehung zwischen zwei Anveo Pages anhand der Tabellenbeziehungen, die einmal global für alle Anveo Pages eingerichtet werden. Dieses Setup wird durchgeführt in “Anveo. Zum Beispiel die Beziehung zwischen dem “Customer“ und die “Sales müssen daher nicht für jede Anveo Page wie im Microsoft Dynamics NAV 2015 manuell eingestellt werden.

Für spezielle Szenarien, in denen die Beziehung zwischen zwei Tabellen nicht über die direkte Beziehung von Feld zu Feld hergestellt werden soll, kann ein C/AL-Code in der Codeunit hinterlegt werden. “ACF Funktion CustomAnveoPageRelation, die die Beziehung manuell setzt. So ist es z.B. möglich, den zugehörigen Kontakt für einen Kunden auszugeben.

Die oben beschriebene Beziehung ist im C/AL-Code im folgenden Codebeispiel definiert:

Quellcode der benutzerdefinierten Tabellenbeziehung zwischen dem Kunden und seinem entsprechenden Kontakt

Sie können den oben gezeigten Quellcode in der ACF Events Sales & Marketing, Funktion CTR_CUSTOMER:CONTACT nachschlagen.

Die Erstellung einer benutzerdefinierten Tabellenbeziehung erfolgt nach dem gleichen Schema:

  • Datensatzreferenz in einen Datensatz umwandeln; eine lokale Variable erstellen und zuweisen (Zeile 6).
  • Erstellen Sie die Zieltabelle als lokale Variable. Die Zieltabelle hat den Typ der Anveo Page (in der Beispieltabelle Kontakt).
  • Übertragen Sie den Filter auf die Datensatzreferenz (Zeile 17).

Um die benutzerdefinierte Tabellenrelation im Anveo Web Portal zu verwenden, ist ein Aufruf der Funktion CustomAnveoPageRelation über den Relationscode CTR_CUSTOMER:CONTACT erforderlich:

Der Relationscode CUSTOMER:CONTACT muss bei der Einrichtung der Anveo Client Suite veröffentlicht und in der Anveo Page als individuelle Tabellenbeziehung eingetragen werden, damit die Anveo Client Suite die manuell definierte Tabellenbeziehung anstelle von global definierten automatischen Tabellenbeziehungen verwendet. Der Datensatz, der für die Filterung bei Anveo Pages vom Typ Karte verwendet wird, wird durch den auf der Karte angezeigten Datensatz definiert; bei Anveo Pages vom Typ Liste wird der zu filternde Datensatz durch den ausgewählten Datensatz definiert.