Anveo Web Portal / Anveo-Benutzer hinzufügen / Anveo Benutzereigenschaften
This is an automatic translation. The original post is available in Englisch.

Anveo Benutzereigenschaften

Sie können neue Benutzer auf der Seite Anveo User im Hauptmenü von Microsoft Dynamics NAV 2017 anlegen. Sie können für jeden Benutzer eine Sprache und ein Hauptmenü angeben und sehen, ob das Benutzerkonto im Moment aktiv ist.

Auf der Anveo User-Karte können Sie die folgenden Eigenschaften und Einstellungen vornehmen:

Anveo User

Das Feld Anveo User ist die eindeutige Kennung des Anveo User und gleichzeitig der Login-Name. Dieser Wert muss eindeutig sein.

User Name

Im Feld User Name kann der vollständige Name des Benutzers’hinterlegt werden.

User Language

Der Anveo User-Benutzer kann über das Feld User Language einer Sprache zugeordnet werden.

Expiration Date

Im Feld Expiration Date können Sie das Datum angeben, bis zu dem das Benutzerkonto verwendet werden darf. Nach Ablauf des Datums ist der Anveo User-Benutzer ungültig und kann sich an keinem Client anmelden.

Password

Im Feld Password können Sie ein neues Passwort für den Anveo User-Benutzer definieren.

Sie können eine Regel für die Komplexität des Passworts im Anveo Client Suite Setup, Feld Password Requirements, mit einem regulären Ausdruck definieren. Für eine einfache Einrichtung können Sie eine Vorlage für reguläre Ausdrücke auswählen. Die Regel gilt nicht für Login TypeWindows User – verwenden Sie stattdessen die Active Directory-Regeln.

Gesperrt bis

Im Feld Gesperrt bis können Sie ein Datum angeben, bis zu dem der Anveo User-Benutzer gesperrt ist. Ein Benutzer kann von Ihnen oder einem der Clients automatisch gesperrt werden, wenn in der Konfiguration die automatische Sperre nach fehlgeschlagenen Anmeldeversuchen aktiviert ist (Details siehe Installationsanleitung). Für die manuelle Entsperrung können Sie den Inhalt des Feldes entweder löschen oder über die Funktion User > Unlock.

Verbindungstyp

Sie haben die Möglichkeit, einem Anveo User-Benutzer einen Typ zuzuweisen, um eine restriktive Ansicht der Daten in der Datenbank zu ermöglichen. So können Sie einen Anveo User-Benutzer über das Feld Verbindungstyp dem Typ Debitor oder Verkäufer zuordnen, der nur seine eigenen Datensätze sehen darf.

Verbindungscode

Abhängig von der gewählten Verbindungstyp können Sie im Feld Verbindungscode den Code des entsprechenden Typs definieren. Zum Beispiel Verbindungstyp = Customer and Verbindungscode = 10000 Der Anveo User wird im Client als Kunde mit der Nummer 10000 angemeldet (weitere Informationen finden Sie hier).

Anveo Benutzer Protokollevel

Das Anveo Benutzer Protokollevel aktiviert ein einfaches Protokoll der Benutzeraktivitäten wie An- und Abmeldung. Weitere Informationen finden Sie unten.

Protokollevel

Die Protokollevel aktiviert das detaillierte, technische Protokoll für den jeweiligen Anveo User-Benutzer. Es ermöglicht die Protokollierung aller Benutzeraktivitäten in Textdateien. Auf diese Weise können Sie Fehler verfolgen. Die Dateien werden in dem Ordner gespeichert, der in der Eigenschaft Ordner Aktionsprotokoll des Anveo Einrichtung definiert ist. Wenn Sie ein vollständiges Protokoll aller Aktivitäten erhalten möchten, müssen Sie auch Server-Aktionsprotokoll im Anveo Einrichtung aktivieren.

Empfohlene Einstellung dieses Feldes zum Verständnis des Prozesses der eingehenden Daten in Anveo’s Events Codeunit is Entwicklung. Im Fehlerfall stellen Sie es auf Debug Diese Textdateien helfen Ihnen, Fehlkonfigurationen zu verstehen. Wenn Sie Unterstützung benötigen, stellen Sie bitte diese Dateien zur Verfügung.

Diese Einstellung erfordert eine Menge Systemressourcen. Verwenden Sie es nur für die Entwicklung und Fehlersuche.

Auf den Funktionen in der Liste der Anveo Benutzer-Benutzer können Sie ausgewählteAnveo Benutzer-Benutzer als XML-Datei exportieren oder importieren. Beachten Sie, dass beim ImportAnveo Benutzer-Benutzern, die bereits in der Datenbank vorhanden sind, diese vollständig überschrieben werden.

Web Portal Tab 

Sie können auf der Registerkarte Web Portal Tab eine direkte Anmeldung für einen Anveo User-Benutzer definieren. Bevor Sie die direkte Anmeldung nutzen können, müssen Sie diese im Anveo Einrichtung einrichten (siehe Abschnitt 7.1.4). Wenn das Setup abgeschlossen ist, können Sie über die Funktion Create Direct Login URL auf der, mit der sich ein Benutzer direkt anmelden kann, einen Link erstellen. Sie können zusätzlich eine Firma für diesen Benutzer im Feld Company eingeben. Durch Aktivieren Kiosk Mode-Modus wird das Hauptmenü für einen Benutzer entfernt. Bitte beachten Sie, dass Sie bei aktiviertem Kiosk Mode-Modus mindestens eine Anveo Page für diesen Benutzer öffnen müssen, da sonst die Anmeldung nutzlos ist.

Anveo User Protocol

Der Menüpunkt Anveo User Protocol existiert im Hauptmenü der Anveo Client Suite in Microsoft Dynamics NAV 2017, um nachvollziehen zu können, wann sich ein Benutzer in der Anveo Client Suite mit einem Client ein- und ausloggt. Hier haben Sie die Möglichkeit zu sehen, was und wann Aktionen von einem Benutzer durchgeführt wurden und welche Firma der Benutzer genutzt hat. In den Schaltflächenfunktionen können Sie alte und nicht mehr relevante Protokolle löschen.

Leistung / Sicherheitsgruppen

Auf der Registerkarte Groups können Sie einen Anveo User-Benutzer einer Performance- oder Sicherheitsgruppe zuordnen, wenn Sie diese eingerichtet und verwendet haben. Für Details lesen Sie bitte die Installationsanleitung.