This is an automatic translation. The original post is available in Englisch.

Anveo Page Elements

Anveo Page Elements definieren die Darstellung einer Anveo Page im Anveo Mobile App. Ein Anveo Page Element hat die folgenden Eigenschaften:

Tabelle Nr.

Das Feld Tabelle Nr.. entspricht einer Nummer einer Microsoft Dynamics NAV 2013R2-Tabelle.


Element Type

Der Element Type definiert, ob es sich bei dem Anveo Page Element um das Layout einer Karte oder einer Liste handelt und für welche Kunden die Anveo Page bestimmt ist.

Für die Anveo Mobile App werden nur Anveo Pages vom
Element Type Mobile App – Card oder Mobile App – List verfügbar sein.


Visible

Mit der Markierung Visible kann ein Anveo Page Element vorübergehend ausgeblendet werden, z.B. wenn das Element zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht endgültig installiert ist.


Readonly

Mit dem MarkerReadonly können Sie angeben, ob das Anveo Page Element gegen Änderungen geschützt werden soll. 

Wenn dieser Schreibschutz für ein Anveo Page Element aktiviert ist, können keine Änderungen an den angezeigten Feldern vorgenommen werden.  

Ob der Anveo-Benutzer die Daten auf seinem Gerät speichern kann, hängt von den Zugriffsrechten ab, die für die Anveo Page und die Tabelle eingerichtet wurden.

Default Mode on Open Page

Legt fest, in welchem Modus sich die Anveo Page beim Öffnen befindet. Sie können zwischen View und Edit wählen.

Ein schreibgeschützter Schreibschutz auf Feldebene bedeutet, dass dieses Feld nicht geändert werden kann, unabhängig davon, ob die Seite danach durch die Implementierung einer Funktion entsperrt wurde.

Erweiterte Eigenschaften von Anveo Page Elements

Wenn Sie auf der Setup-Karte einer Anveo Page ein Anveo Page Element auswählen und auf Erweiterte Eigenschaften klicken, erhalten Sie die folgenden Konfigurationsoptionen:

Doppelklick-Aktion/Direktlink-Tab

Auf der RegisterkarteDoubleDoppelklick-Aktion/Direktlink-Tab können Sie angeben, ob Sie eine andere Anveo Page öffnen oder eine Aktion beim Doppelklick ausführen möchten.


Open Anveo Page

Wenn Sie eine Anveo Page öffnen möchten, geben Sie im Feld
Open Anveo Page den Code der Anveo Page ein, die Sie öffnen möchten.

Die eingegebene Anveo Page benötigt für den entsprechenden Kunden mindestens ein Anveo Page Element. Andernfalls kann die Anveo Page nicht gefunden und somit nicht im Client geöffnet werden.

Der Doppelklick ist nur auf Listen im Anveo Mobile App mit aktiviertem Schreibschutz möglich. In Anveo Mobile App zeigt ein Pfeil am rechten Rand der aktuellen Linie die Möglichkeit einer direkten Verbindung an.

Innerhalb des Anveo Mobile App öffnet der Aktionscode OPENLINEMENU() das Zeilenmenü für einen Datensatz.

Custom TableRelation

Normalerweise wird die Beziehung zwischen der aktuellen und der zu öffnenden Anveo Page über das globale Setup in der Anveo Page Table-Field Relation der Anveo Client Suite automatisch hergestellt. Besteht eine abweichende Beziehung zwischen den beiden oder eine Beziehung, die nicht über einfache Feldbeziehungen abgebildet werden kann, kann im Feld CustomCustom TableRelation ein Code angegeben werden, der diese im C/AL-Code oder über Anveo Script definierte Beziehung angibt (siehe hier).

Action Code

Wenn Sie eine andere gewünschte Aktion per Doppelklick ausführen möchten, geben Sie den Code für die Aktion, die Sie über C/AL-Code oder Anveo Script programmiert haben, in das FeldActionAction Code ein.

Wenn eine Anveo Page oder ein Aktionscode zum ersten Mal für einen Anveo-Benutzer in Anveo Mobile App verfügbar ist, müssen Sie Ihre Anveo Page veröffentlichen. Dadurch wird sichergestellt, dass Anveo nur die erforderlichen Anveo Pages und Aktionscodes an das mobile Gerät sendet. Dies beschleunigt den Synchronisationsprozess. Nach der Synchronisation sind neue Anveo Pages und/oder Aktionscodes auf dem mobilen Gerät verfügbar. Seit der Version 4.13 ist es nicht mehr erforderlich, SQL-Skripte manuell zu erstellen. Dies geschieht nun automatisch.

Verhaltens-Tab

In der Verhaltens-Tab können Sie das Verhalten der Anveo Page für bestimmte Ereignisse sowie Einstellungen für das Aussehen festlegen.

Der Anveo Mobile App schreibt jede Datensatzänderung sofort in die lokale Datenbank auf dem Gerät. Daher ist keine Einrichtung bezüglich des Schreibverhaltens erforderlich. Das bedeutet, dass die Feldwerte ​​aller Primärschlüsselfelder bereits beim ersten Schreibvorgang bekannt sein müssen oder mit Vorschlagswerten initialisiert werden müssen.

Anzahl Datensätze pro Seite

Im Feld Anzahl Datensätze pro Seite können Sie die maximale Anzahl der Datensätze angeben, die auf einer Anveo Page Element dargestellt werden sollen. Bei einem Wert von 0 wird die Einstellung vom Setup übernommen. Es wird grundsätzlich empfohlen, diesen Wert so einzustellen, dass nur die genaue Anzahl der Datensätze angezeigt wird, die die Anveo Page im Client erlaubt. Dadurch wird sowohl die Ladegeschwindigkeit als auch die Anzeigegeschwindigkeit im Anveo Mobile App erhöht. Das Anveo Mobile App zeigt alle Datensätze an, da alle Datensätze lokal auf dem Gerät gespeichert sind.

Sortierungs-Tab

Auf der Sortierungs-Tab können Sie einen Schlüssel einer Tabelle auswählen und die Sortierung auf einer Anveo Page festlegen.


Schlüssel

Hier können Sie den Schlüssel der Tabelle auswählen, wie die Daten auf der Anveo Page sortiert werden sollen.

Reihenfolge

Hier können Sie die Sortierreihenfolge auswählen. Mögliche Optionen sind aufsteigend und absteigend.

Mobil-Tab

Die Mobil-Tab enthält Eigenschaften, die in der Anveo Mobile App benötigt werden.

Tabellenlayout

Ein Häkchen im FeldTabellenlayout setzt die Darstellung einer Liste im Tabellenlayout. Wenn diese Eigenschaft auf falsch gesetzt ist, werden die Felder in Kacheln angezeigt – entweder in einer Zeile oder in mehreren Zeilen.

Breite

 Im FeldWidth wird die Breite einer Liste in Anveo Mobile App eingestellt. Auf allen anderen Benutzeroberflächen, die keine Größenänderungen zulassen, nutzt die Anveo Page den gesamten verfügbaren Platz auf dem Bildschirm. Wenn keine Größen eingegeben wurden, wird der Standardwert aus den Einstellungen übernommen.

OnAfterGetRecord Aktion

Dieses Feld setzt einen Aktionscode, der für jeden Datensatz ausgeführt wird. Ein typisches Anwendungsszenario ist eine dynamische Layoutdefinition, die auf Ihrem aktuellen Datensatz mit Anveo Script basiert (siehe hier).

Short Press Tab

In derShort Press Tab KurzesShort Press Tab können Sie das Verhalten einer Anveo Page in der Anveo Mobile App definieren, wenn ein Listeneintrag kurz gedrückt wird.

Short Press Aktion

Wenn Sie nach einem kurzen Druck eine beliebige Aktion ausführen möchten, geben Sie den Code dieser Aktion in das FeldShortShort Press Aktion ein, das Sie über Anveo Script imAnveo programmiert haben.

Short Press Anveo Page Code

Wenn Sie eine Anveo Page nach kurzem Druck öffnen möchten, geben Sie den Code dieser Anveo Page in das FeldShortShort Press Anveo Page Code ein. 

Short Press Individuelle Tabellenverknüpfung

Normalerweise wird die Beziehung zwischen der aktuellen und der zu öffnenden Anveo Page automatisch über das globale Setup in theShortShort Press Individuelle Tabellenverknüpfung of the Anveo Page Table-Field Relation of the Anveo Client Suite hergestellt. Wenn eine abweichende Beziehung zwischen den beiden oder eine Beziehung besteht, die nicht über einfache Feldbeziehungen abgebildet werden kann, kann im Feld Short Press Individuelle Tabellenverknüpfung ein Code angegeben werden, der diese in Anveo Script definierte Beziehung angibt (siehe hier.).

Long Press Tab

Auf der Long Press Tab können Sie das Verhalten einer Anveo Page in der Anveo Mobile App definieren, wenn ein Listeneintrag lange gedrückt wird.

Long Press Aktion

Wenn Sie nach einem langen Druck eine beliebige Aktion ausführen möchten, geben Sie den Code dieser Aktion in das FeldLongLong Press Aktion ein, das Sie über Anveo Script im Anveo Mobile App programmiert haben.

Long Press Anveo Page Code

Wenn Sie eine Anveo Page nach einem langen Druck öffnen möchten, geben Sie den Code dieser Anveo Page in das FeldLangLong Press Anveo Page Code.

Long Press Individuelle Tabellenverknüpfung

Normalerweise wird die Beziehung zwischen der aktuellen und der zu öffnenden Anveo Page automatisch über das globale Setup in der LongLong Press Individuelle Tabellenverknüpfung der . Wenn eine abweichende Beziehung zwischen den beiden oder eine Beziehung besteht, die nicht über einfache Feldbeziehungen abgebildet werden kann, kann im Feld LongLong Press Individuelle Tabellenverknüpfung ein Code angegeben werden, der diese im Anveo Script definierte Beziehung angibt (siehe hier). 

Wenn eine Anveo Page oder ein Aktionscode zum ersten Mal für einen Anveo-Benutzer in Anveo Mobile App verfügbar ist, müssen Sie Ihre Anveo Page veröffentlichen. Dadurch wird sichergestellt, dass Anveo nur die erforderlichen Anveo Pages und Aktionscodes an das mobile Gerät sendet. Dies beschleunigt den Synchronisationsprozess. Nach der Synchronisation sind neue Anveo Pages und/oder Aktionscodes auf dem mobilen Gerät verfügbar. Seit der Version 4.13 ist es nicht mehr erforderlich, SQL-Skripte manuell zu erstellen. Dies geschieht nun automatisch.