Anveo Web Portal / Installation / Ein Update installieren
This is an automatic translation. The original post is available in Englisch.

Ein Update installieren

Wir liefern mit jedem Release eine Update-Prozess- & Changelog-Dokumentation , die eine Liste aller Änderungen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Durchführung eines Upgrades enthält. Diese Dokumentation beschreibt das Upgrade der Anveo Komponenten nur, während Sie auf der gleichen Dynamics Version, den gleichen Dynamics Executables und dem gleichen SQL Server bleiben. Wenn Sie eine dieser Komponenten ändern, beachten Sie bitte die unten stehenden Hinweise.

Im Vergleich zu Microsoft Dynamics Updates ist es sehr einfach und schnell, Updates durchzuführen. Wir haben Ihren anpassbaren Code von unseren Kernfunktionen getrennt, so dass Sie immer Ihre eigenen Änderungen behalten werden.

Es ist sehr wichtig, dass Sie zuerst die Dokumentation für Updates lesen, da diese Informationen für ein reibungsloses Update enthält.

Ab der Anveo Client Suite 10 benötigt der Anveo-Lizenzschlüssel eine Filterzeichenfolge für den Firmennamen. Es ist wichtig, dass Sie Ihren neuen Schlüssel anfordern, bevor Sie ein Update von Anveo durchführen.

Entwicklungs- oder Testsystem

Wir empfehlen dringend, ein Update zunächst in einem separaten Entwicklungs- oder Testsystem durchzuführen, bevor Sie es in Ihrem Hauptsystem live schalten. Dies ermöglicht Ihnen und Ihrem Team, das neue Release zunächst mit Ihrer Umgebung zu testen.

Microsoft Dynamics System Upgrade?

Wenn Sie ein Upgrade Ihres Dynamics-Systems planen, das eine Anveo-Installation beinhaltet, empfehlen wir Ihnen dringend, sich mit unserem Support-Team in Verbindung zu setzen, um Unterstützung bei den mit Anveo verbundenen Aufgaben zu erhalten. Es gibt einige wichtige Aufgaben, die für einen ordnungsgemäßen Betrieb erledigt werden müssen. Dazu gehört auch ein Upgrade auf eine andere Build-Version der Dynamics-Executables oder ein Wechsel oder Umzug des SQL-Servers.

Typische Aufgaben der Anveo Mobile App:

  • Stellen Sie sicher, dass alle wichtigen Informationen von den mobilen Geräten mit Ihrem Dynamics-System synchronisiert wurden, bevor Sie ein Upgrade durchführen.
  • Fordern Sie die richtige „Anveo App Extension“ oder „FOB Objects File“ Version an.
  • Stellen Sie sicher, dass die Anveo Delta Server-Installation nach dem Upgrade ordnungsgemäß eingerichtet ist. Je nach Serverkonfiguration kann eine Neuinstallation des Anveo Delta Servers erforderlich sein.