Häufig gestellte Fragen / Allgemein / Anveo Brücke zur Cloud
This is an automatic translation. The original post is available in Englisch.

Anveo Brücke zur Cloud

Die Cloud wird für immer mehr Kunden zu einem wichtigen und notwendigen Schritt. Wir wollen diesen Schritt gemeinsam mit unseren Kunden gehen. Deshalb haben wir folgendes Angebot für alle unsere Kunden, die bereits eine Anveo Kauflizenz bestellt haben und einen aktiven Anveo Serviceplan haben:

Bei der Umwandlung ihrer bestehenden Anveo-Kauflizenz mit einem aktiven Anveo-Serviceplan in eine Anveo-Abonnementlizenz erhalten unsere Kunden einen einmaligen Rabatt von 40 % auf den ersten Abrechnungszeitraum. Um unseren Kunden während des Upgrade-Zeitraums Preisstabilität zu bieten, wird der erste Abrechnungszeitraum 3 Jahre betragen. Je nach dem genauen Datum des Upgrades kann der Abrechnungszeitraum etwas kürzer sein, mindestens aber 2,5 Jahre betragen. Dies ergibt sich aus unseren Abrechnungszeiträumen zum 30.06. und 31.12.

Während dieser Umstellungsphase können unsere Kunden selbstverständlich ihre Anveo-Kauflizenz weiter nutzen. Erst nach dem ersten Abrechnungszeitraum ist eine weitere Nutzung der Kauflizenz nicht mehr zulässig.

Der einmalige Rabatt von 40 % gilt nur für den ersten Abrechnungszeitraum. Auf weitere Bestellungen, auch innerhalb des ersten Abrechnungszeitraums, wird kein Rabatt gewährt.

Es erfolgt keine Anrechnung des bereits bezahlten Anveo-Serviceplans.

Wenn ein Kunde eine Anveo App- oder Webportal-Kauflizenz mit einer unbegrenzten Anzahl von Anveo Pages besitzt, wird die neue Anveo Page bei der Umwandlung in ein Abonnement anhand des aktuellen Lizenzwerts des Kunden ermittelt. Eine unbegrenzte Benutzerlizenz ist im Abonnementmodell nicht möglich.