Häufig gestellte Fragen / Anveo EDI Connect / Verwaltete Dateiübertragung für Anveo EDI Connect
This is an automatic translation. The original post is available in Englisch.

Verwaltete Dateiübertragung für Anveo EDI Connect

Bei der Verwendung von Anveo EDI Connect in einer Microsoft Dynamics 365 Business Central Online-Umgebung gibt es aufgrund der Cloud-Umgebung einige technische Einschränkungen, die von Microsoft auferlegt werden. Beispielsweise ist kein lokales Dateisystem verfügbar, und benutzerdefinierte Bibliotheken dürfen aus Sicherheitsgründen nicht verwendet werden. Diese sind jedoch für den Datenaustausch einiger Protokolle, wie z.B. FTP, erforderlich.
In lokalen „on-premises“-Umgebungen bieten wir eine Komplettlösung mit unseren eigenen Bibliotheken an, so dass der Datenaustausch mit Anveo EDI Connect direkt erfolgen kann. Dies ist in „BC Online“ aufgrund dieser technischen Einschränkungen von Microsoft nicht erlaubt.

Wir bieten zwei Lösungen für Anveo EDI Connect an:

Eigene Kommunikationskomponente

Wenn Sie den Datenaustausch selbst organisieren wollen, bieten wir Ihnen hier eine Vorlage für die Entwicklung einer Codeunit für den Datentransfer. Dieser ist als AL-Code-Vorlage verfügbar und wird hier beschrieben. Die Verantwortung für den Datenaustausch liegt direkt bei Ihnen und muss für die jeweils gewünschten Protokolle entwickelt werden.

Verwaltete Dateiübertragung (MFT) für Anveo EDI Connect

Alternativ übernehmen wir die Datenkommunikation zwischen Microsoft Dynamics und Ihrem Kommunikationspartner mit einem speziell dafür entwickelten Dienst. Das bedeutet, dass sowohl eingehende Daten von diesem MFT-Dienst abgerufen und an Microsoft Dynamics weitergeleitet werden können als auch ausgehende Daten von Microsoft Dynamics über diesen Dienst gesendet werden können.

Dieser Dienst befindet sich derzeit noch in der Pilotphase und steht nur auf Anfrage für ausgewählte Projekte zur Verfügung. Langfristig streben wir mit diesem Service eine möglichst umfassende Plattform an, um den Datenaustausch mit fast allen Kommunikationspartnern so einfach wie möglich zu gestalten.

Wenn Sie an dem Managed File Transfer Service interessiert sind, wenden Sie sich bitte an unseren EDI-Support.